Herbstlicher Abendspaziergang

Sheltie Shetland Sheepdog Malia Tierfotograf Hundefotograf Fotoshooting Hundeshooting Hundefotografie Rheinfelden Lörrach Basel Freiburg Bern zürich Bad Säckingen Waldshut
Herbstlicher Abendspaziergang • Mein Sheltie Malia

Gestern Abend war ich nach einem Familienshooting auf dem Heimweg und fande es so schade, dass ich nicht noch ein Hundeshooting eingeplant hatte. Aber moment mal! Wozu denn - ich habe doch mein eigenes Model: Malia. 
Viel zu selten nehme ich mir wirklich bewusst die Zeit bei schönstem Fotowetter Bilder von meiner kleinen Maus zu machen. Kundenaufträge gehen schließlich eindeutig vor! So aber nicht gestern Abend. Ich habe haufenweise Leckerlis, meine Kamera (Canon EOS 5D Mk III) und zwei Objektive (Canon EF 85mm f/1.8 USM und Canon EF 200mm f/2.8 L USM) eingepackt und bin einfach losgelaufen. Zu meiner Überraschung habe ich ganz in der Nähe bei uns eine wahnsinnig tolle Location gefunden, die ich in Zukunft auch für Kundenshootings nutzen werde. Gerade im Winter wo die Natur sich nicht gerade von der grünsten Seite zeigt, weiche ich lieber auf Kiesflächen und Sandwege aus und habe so einen neutralen Hinter- und Untergrund. Alleine für diesen Fund hat sich der Spaziergang schon gelohnt! 

Und so legten Malia und ich los. Die Kleine durfte sich erstmal frei bewegen und ist natürlich gleich wie eine gestörte losgerannt. Mit ihren fast 10 Monaten hat sie eben noch gaanz viele Hummeln im Hintern. Sobald die erste Luft draußen war setzte ich sie weit genug von mir entfernt ab, bin ein Stück weggelaufen, habe mich samt Kamera und Leckerlis auf den Boden gelegt und sobald ich parat war habe ich sie zu mir gerufen. Im Grunde genommen wie bei einem Kundenshooting von mir, nur dass ich bei Malia eben Fotograf und Hundeaufpasser bin. Gar nicht so einfach aber das war dann gleich mein gestriges Sportprogramm ;-) 

Es war unglaublich toll, einfach mal wieder nur für mich zu fotografieren. Mich von dem Moment, dem Licht und der Location leiten zu lassen. Ich hatte keinen Plan was ich als nächstes machen möchte doch sobald ich mich umgedreht habe und die Location aus einer anderen Perspektive gesehen habe, kam mir schon die nächste Idee. Auch konnte ich super testen, wie sich das Licht verhält wenn man etwas weiter von links oder rechts fotografiert. Oder wie sich das Gesamtbild ändert, wenn man entweder liegend auf dem Boden fotografiert oder in der Hocke. Das sind alles solche Dinge, die ich intuitiv beim Fotografieren beherrsche aber es war mal wieder gut, sich das bewusst zu machen, sodass ich in Zukunft bei den Aufträgen noch besser auf die jeweilige Situation eingehen kann. 

Ihr merkt schon, Tiere, insbesondere Hunde zu fotografieren, kann ganz schön kompliziert sein. Für mich allerdings war es ein perfekter Abend mit der Kamera und meinem Herzenshund Malia <3

 

Gerne fotografiere ich Euren Liebling, dass ihr auch solche einzigartigen Momentaufnahmen festgehalten habt. 

Tierfotografie Schiller • mail@tierfotografie-schiller.de

 

Hundefotografie in Baden-Württemberg und der Schweiz 

Rheinfelden / Lörrach / Freiburg im Breisgau / Basel / Bern / Zürich